Sport

Sport (1446)

 

Nino Gross sucht eine Anspielstation...


KOS Klagenfurt- Raiders Villach 73:79 (11:17,27:24,27:21,18:17)
200 Fans kamen zum Kärntner Basketball –Derby und sahen ein spannendes Spiel das mit einem knappen Sieg der  Villacher endete.
Tabelle: 1. Vienna  9/18, 7.Raiders Villach  8/8, 9. KOS   9/6, 12. Piraten Wörthersee  9/0
©Hermann Sobe 

Markus Straub vom Tabellenführer Landskron.


TTC Villach – Velden 1:6
Eine klare Angelegenheit der Veldner …

Die Mannschaft von St. Urban / ATV

Köttmannsdorf – St. Urban /ATV 2:6
Die Gäste waren einfach das bessere Team

Bodensdorf- Lavamünd  6:3
Spela Burga  legte mit ihren drei Siegen den Grundstein zum Sieg der Hausherren

Wolfsberg – KAC  6:1
Ein glatter Sieg der Wolfsberger

Landskron – Seeboden 7:0
Klare Sache des Tabellenführers….

Tabelle:
1. Landskron            7/12
2.SG St Urban/ATV        6/12
3.SG Velden            6/10
4.Wolfsberg            7/9
5.Bodensdorf            6/8
6.KAC                6/6
7.Heiligengr.Gemeinsch.    6/5
8.TTC Villach            7/4
9.Köttmansdorf            7/2
10.Seeboden            6/2
11.Lavamünd            6/0

Achtung:  Völkendorf /Villach hat seine Mannschaft aus der Kärntner –Liga/ Meisterschaft  zurück gezogen. Die Spiele  sind in der Tabelle nicht  mehr enthalten. Voraussichtlich gibt es nur einen Absteiger !

 
Velden Höffernig Sebastian gegen Spittal Zorec Marco

Divison1


MI: Huben – Spittal 4:3 OT (0:02:1,1:2,1:0)
Spannendes Spiel das in der Verlängerung mit einem glücklichen  Sieg der Hausherren endete. Josef Warsche (Huben) erzielte gleich drei Tore und war der Vater des Hubner Sieges…..

Salzburg- Huben 8:4 (2:1,4:2, 2:1)
Klare Sache der Salzburger die das Spiel im Griff hatten

Steindorf – Althofen 5:3 (2:2,2:0,1:1)
Steindorf lag schon 0:2 zurück glich bis zur 1 Drittelpause noch aus und führte nach dem 2 Drittel mit 4:2. Im letzten Drittel spielte man das Spiel gekonnt zu Ende

Velden – Spittal  5:9 (1:2,2:3,2:4)
Die jungen Veldner hielten das Spiel bis zur 43 Minute offen (5:5), mussten dann aber den hohen Tempo w.O. geben.

Völkermarkt – Toblach 8:2 (3:1,2:0,3:1)
Völkermarkt gab klar den Ton an und siegte auch verdient..

Tabelle:
1.Steindorf         5/12
2.Spittal            5/10
3.Völkermarkt        5/9
4.Salzburg            5/8
5.Althofen            5/7
6.Huben            3/5
7.Velden            4/3
8.Toblach            4/0

©Hermann Sobe

 

 

Saisonauftakt beim Austria - Cup in Innsbruck

Am 11.11.2017 fand der alljährliche Saisonauftakt bei der Alpinmesse in Innsbruck statt. Dieses Jahr wurden die Starterklassen U18, U20 und die allgemeine Klasse zusammengelegt, wodurch das Sarterfeld fast 40 Athletinnen und über 45 Athleten aus ganz Österreich. Unter anderem waren große Namen wie Anna Stöhr, Karoline Sinnhuber, Sandra Lettner oder Franziska Sterrer unter Startern.

Es war mein erster Austria - Cup in der allgmeinen Klasse und der Erste bei den Juniorinnen. Mit 5 Tops verpasste ich das Finale der besten 8 am Ende nur aufgrund der Anzahl Topversuche und musste mich mit dem undankbaren 9. Platz zufriedengeben. Erfreulicherweise wurde ich zweite bei den Juniorinnen. Obwohl dieser Bewerb den Sart der neuen Saison markiert, geht es mit den nächsten Wettkämofen erst wieder im neuen Kalenderjahr weiter, das bedeutet jetzt steht erstmal etwas Pause und das alljährliche Regenerationstrainingslager mit dem Nationalteam, diesmal in Zell am See, auf dem Programm, bevor es mit dem Training für das neue Jahr weitergeht.
"Für die heimischen Kletterer ist dies die erste Standortbestimmung Ihres Könnens. Passt mein Klettertraining bis dahin, wo stehe ich im Vergleich mit den Top-Athleten aus gesamt Österreich? Auch für unseren Kärntner Kletterkader, mit Landestrainer Christian Grübler, hieß es „auf nach Innsbruck“. Voll motiviert und gut gelaunt wurden die anspruchsvollen Boulder, geschraubt vom Team Kilian Fischhuber, getrennt in den Kategorien Damen und Herren, in jeweils 100 Minuten, versucht zu lösen.

Den Sieg bei den Damen holte sich die Salzburgerin Celina Schoibl und bei den Herren der Tiroler Jan-Luca Posch, beide Athleten des Österr. Nationalteams. Umso erfolgreicher das Abschneiden unserer Kärntner Kletterer.

Bei den Damen sicherte sich Mattea Pötzi (OeAV Villach) mit fünf von acht möglichen Tops den guten 9. Platz. Tamy Moritz (OeAV Villach), das erste Jahr in der Kategorie U 18, erreichte mit vier Tops, im großen Starterfeld von 41 Teilnehmerinnen, den respektablen 13. Platz bei den Damen. Erfreulich auch der 14. Platz von Katja Plasounig (OeAV Villach), da sie aus beruflichen Gründen kein regelmäßiges Training absolvieren kann.

Bei den Herren lief es noch nicht ganz nach Wunsch, es gibt noch Luft nach oben. Roman Neuwirth (OeAV Wolfsberg) reihte sich diesmal im Mittelfeld ein. (23. Platz/Herren). Julian Fian (OeAV Klagenfurt) auch er das erste Jahr in der Kategorie U 18, kam auf den 24. Platz bei den Herren.

Ergebnisse der Kärntner Athleten:  

DAMEN:

9. Platz Mattea Pötzi (OeAV Villach)
13. Platz Tamy Moritz (OeAV Villach)
14. Platz Katja Plasounig (OeAV Villach)
20. Platz Tanja Luschnig (OeAV Klagenfurt)
39. Platz Katharina Emser (OeAV Klagenfurt)\"  

 

In der Villacher Ballspielhalle /Lind fanden am vergangenen Wochenende die diesjährigen ASKÖ Landesmeisterschaften statt. Dabei sicherte sich der TTC Villach nicht weniger als 18 MEDAILLEN (6.Gold, 3.Silber, 9. Bronze). Zweiter wurde der ASKÖ Landskron mit 9. Medaillen. 3.Spittal mit 7 Medaillen. Zu den erfolgreichsten Spielern der Landesmeisterschaft zählte Segula Kiara (TTC Villach) mit 10 Jahren! Kiara gewann 2x Gold, 1x Silber und 1x Bronze!

©Hermann Sobe

 
 
Am Samstag den 11.11.2017 hat unser Jungspatz Ihren 2. Internationalen Erfolg eingefahren.
 
Beim Internationalen Tischtenneisturnier der Kategorie B der ETTU, im Bewerb U15 weiblich hat Kiara SEGULA (10 Jahre) den Bewerb gegen die 14 jährige Mazedonierin (Nr. 1 gesetzt) POGACAR Neza im Finale 11/2, 11/4 und 11/5 gewonnen.
Der zweite große Erfolg neben dem Sieg der Kategorie A in Zagreb Anfang September, wo sie im U15 Bewerb ebenso Gewonnen hat.
 
Weitere super Erfolge gab es für den TTC"CarinthiaWinds" Villach bei den ASKÖ Landesmeisterschaften 2017 in der Ballspielhalle Villach-Lind. Die Damen und vor allem Kiara Segula geannen alles was es gewinnen gab und unser Verein gewann auch überlegen die Vereinsbilanz.
 

 

 

Jennersdorf- Raiders Villach 78:96 

(20:30,17:17,23:26,18:23)

Die Villacher spielten diesmal ein starkes Spiel machten viel Druck und gingen als verdiente Sieger vom Parkett.

 

Tabelle: 1.Vienna 8/16…….. 8. Raiders Villach 8/6, 9.KOS 8/6, 12. Piraten 8/0

©Hermann Sobe 

 

 

 

 

 

Floorball - Bundesliga 

VSV – Zell am See 11:8 (2:3,6:2,3:3)

Das Spitzenspiel der Runde in Villach gewannen die Villacher nach einer starken Leistung im zweiten Drittel mit 11: 8. wobei Fechtig und Schmid je vier Tore erzielten.

© Hermann Sobe

6.Runde : Tischtennis LIGA

Die Mannschaft des KAC: Nitja Lukner, Lea Hösele, Alen Bajric

Lavamünd – Köttmannsdorf 1:6
Erster Sieg der Köttmannsdorfer in der laufenden Meisterschaft und endlich die Abgabe der roten Laterne

ST. Urban /ATV – Landskron 6:4
Im Schlagerspiel der  Runde gab es die große Überraschung.  St Urban mit ihren toll in Fahrt befindlichen Janez Tomse  fegte alle vom Tisch.  Landskron erwischte nicht den besten Tag. Straub/Brunner verloren ihr Doppel und Stolperten auch über Tomse.

Seeboden - TTC Villach  6:4
Ein knappes Ergebnis, wobei die Ersatzgeschwächten Villacher lange Zeit das Spiel offen halten konnten

Velden - Wolfsberg  5:5
Velden lag schon 3:5 im Rückstand und konnte sich Dank der beiden Siege von Siwetz und Strauss noch das Remis retten

KAC – Heiligengr 5:5
Die Bleiburger wieder nur mit zwei Spielern angetreten holten sich überraschend  einen weiteren Punkt

Völkendorf – Bodensdorf 2:6
Klare Sache der Bodensdorfer. Mit dieser Niederlage übernahmen die Völkendorfer die rote Laterne in der Tabelle

Tabelle:
1.SG St. Urban/ATV        6/12
2.Landskron            6/10
3.Velden                6/10
4.Bodensdorf            6/8
5.KAC                6/8
6.Wolfsberg            6/7
7.Heilgengr.Gemeinsch        6/5
8.Seeboden            6/4
9.TTC Villach            6/4
10.Köttmannsdorf        6/2
11.Lavamünd             6/1
12.Völkendorf            6/1

SG-St Urban ATV im Bild Janez Tomse

 © Hermann Sobe

 

Der St. Jakober Bokalic vernascht einen Gegner.

St. Jakob /R – SAK 0:3 (0:1)

Ein offener Schlagabtausch, die Rosentaler drängten auf den Ausgleich doch der SAK machte in der 86 und 89 Min mit seinen Treffern alles klar

 

Spittal – Ferlach (4:1 (1:0)

Die Spittaler zeigten sich am Saisonende noch von der besten Seite und feierten einen überlegenen Sieg

 

Bodensdorf – Treibach 1:2 (0:1)

Die Bodensdorfer aus der ersten Klasse ärgerten den Liga -Club anständig, schaffte leider die Sensation nicht. Treibach ist weiter

 

Hermagor – Bleiburg abgesagt

 

Semifinale findet am 17.April 2018 statt

©Hermann Sobe

 

Seite 1 von 104

KAUfregional Slider

Padina-Der Snacktrend aus Italien
Honda CRF 250 L  Technische ...
Holzuhr von WeWood: mit jeder ...
  Trisa T7843 Quick Clean ...
Pistolentresor Gunmaster    
Das gemeinsame Abenteuer für ...
Honda Crosstourer VFR 1200 X
VW  GOLF V Rabbit 1,4:    
  Limousine - Modell
Lust auf Veränderung?? ...
  Elekrto Tisch: Intenso USB ...
Musikalische Saisoneröffnungsfahrt
  KTM RC 390 ...
KTM 690 Duke R ...
++++RETTL 1868 KILTS & ...
Samsung UE49KU6670 - 49" LED ...
Rose Duschgel 250 ml (Damen)
"Microblading": Denise ...
Honda NC 750 X ABS  Technische
Honda CB 1100 ABS  Erstzulassung:
TRENDSTORE AM KIRCHENPLATZ TIGHA
Du freust dich gleich wie ich dass
Honda VT 750 S  Erstzulassung:
  KTM 1290 Super ...
 Technische DatenHubraum: ...
15 Jahre Herzog Personaltraining !
Baux Eau De Toilette 100 ml ...
   TOP NEWSTOP QUALITÄTTOP PREIS
  Gorenje - Retro Kühlschrank mit
Honda PCX   Technische ...
03.03. – 04.03. 2017 (09:00 – ...
KTM 125 Duke   ...
Honda CBR 500 R ABS  Technische
Industex Standmixer Smoothie - ...
Designer-Gefäss Polystone ( Metall
Honda Forza 125  Erstzulassung:
  Diese multifunktionelle ...
Jetzt bei: Widmanngasse 43,
Aktuelle Speisekarte online
Wohnwand Echte Kreativität in ...
Kohlenmonoxid Melder      
Grundig Full HD - 43" ...
TRENDSTORE AM KIRCHENPLATZ Sakko
  Adidas Sporbrille Zonyks. Das
02.04.2017: APASSIONATA Show in ...
Jetzt bei: Widmanngasse 43,
BMW 116d 5-Türig Limousine - ...
Honda CBR 650 F ABS  Technische
  DRYKORN FOR BEAUTIFUL PEOPLE
++++RETTL 1868 KILTS & ...

MEDIA NEWS

Media News Videos
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Nach dem Hochamt in der Stadtpfarrkirche erfolgte
Impressionen vom Pucher Kirchtag 2016!
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Halloween in Villach 2015
Doktor Südbahn singen "Ham kumst" von Sailer und
Top