Mitarbeiter des Villacher Magistrats spenden 6656 Euro für Brandopfer


Wer rasch hilft, hilft doppelt: Mit einer spontanen Spendenaktion unterstützen die Mitarbeiter des Magistrats Villach eine von einem verheerenden Brand betroffene Familie in der Nachbargemeinde Finkenstein am Faaker See.
Der verheerende Brand in Villachs Nachbargemeinde Finkenstein vor wenigen Tagen hat einer fünfköpfigen Familie die wirtschaftliche Existenz genommen. Knapp 200 Ziegen sind verendet, der hochmoderne Ziegenstall ist bis auf die Grundmauern eingeäschert – und das kurz vor Weihnachten.
„In dieser extrem schwierigen Situation erachte ich es als besonders wichtig, rasch ein Zeichen des Beistandes zu setzen“, sagt Villachs Bürgermeister Günther Albel. Er rief daher spontan eine Spendenaktion im Villacher Rathaus aus, „denn Hilfsbereitschaft darf in diesem Fall keine Gemeindegrenzen kennen.“ Binnen 24 Stunden wurden hausintern 5656 Euro gesammelt.
Personalvertreter Franz Liposchek: „Auch die Personalvertretung stellt sich gerne in den Dienst der guten Sache und blickt gern über die Gemeindegrenzen hinaus. Gemeinsam ist alles möglich und ich werde von der Gewerkschaft Younion aus die Spendensumme noch zusätzlich um 1000 Euro aufstocken.“
In Summe werden damit der vom Brand schwer getroffenen Familie 6656 Euro übergeben.
Foto: Villachs Bürgermeister Günther Albel, Personalvertreter Franz Liposchek (links) und Mitarbeiter des Magistrats mit dem symbolischen Spendenscheck
(Aussendung: Stadt Villach, Foto: Augstein)

Share this article

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Nach dem Hochamt in der Stadtpfarrkirche erfolgte
Impressionen vom Pucher Kirchtag 2016!
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Top