Ehemaliger HTL-Schüler sponsert Schulklasse

 

1992 hat er selbst in der Höheren technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt Villach maturiert, nun – 26 Jahre später – unterstützt er die Schülerinnen und Schüler der HTL mit einer großzügigen Spende: Martin Barzauner, Gründer und Eigentümer des renommierten IT-Unternehmens Netconomy mit mehreren Standorten in der EU, übergab am 21. November 31 ergonomische Stühle und Tische für den Unterricht in der Informatik-Abteilung. Sie sollen den Jugendlichen die vielen Stunden, die sie vor dem PC mit Lernen verbringen, durch eine wirbelsäulengerechte Sitzhaltung erleichtern. „Im Rahmen einer Schulführung bei unserem 25-jährigen Klassentreffen ist mir aufgefallen, dass in unserem alten Klassenraum noch immer der gleiche Tisch und der gleiche Stuhl, auf dem ich gesessen bin, vorhanden ist. Aus dieser Erkenntnis und aus dem Wissen, dass unergonomische Stühle und Tische es einem schwierig machen eine gute Leistung zu erbringen, wollte ich gerne einen Beitrag leisten.“, sagt Barzauner. Direktor Kusstatscher ist über diese Art von Public-private Partnership hoch erfreut: „Es gibt leider nie genug Geld für die Verbesserung der Infrastruktur in Schulen. Da ist es doppelt schön, wenn sich ein erfolgreicher Absolvent an seine Ausbildungsstätte erinnert – und unbürokratisch hilft. Dafür sind wir sehr dankbar.“  

Netconomy (NETCONOMY Software & Consulting GmbH, Hilmgasse 4, 8010 Graz, Österreich, T: +43 316 81 55 44) übernimmt die Stühle und Tische für eine Schulklasse der EDV Abteilung der HTL Villach.

(Aussendung der HTL Villach, Foto: Htl-Villach)

Share this article

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Nach dem Hochamt in der Stadtpfarrkirche erfolgte
Impressionen vom Pucher Kirchtag 2016!
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Top