Theatersport mit Witz und Spontanität

 Foto: Georg Boehm

Auf der Bühne im Congress Center treten am 4. Dezember die „English Lovers“ gegen die „Quintessenz“ in freundschaftlich-theatralischem Wettbewerb an. Das Publikum erwartet ein spontaner, pointenreicher Abend mit Witz und Spielfreude.

Theatersport hat in Villach eine langjährige Tradition. Es ist Theater, das im Augenblick entsteht - Charaktere, Emotionen und Geschichten entwickeln sich spontan. Diese spezielle Form der Bühnendarstellung wird am 4. Dezember, in Villach gezeigt, wenn die „English Lovers“ gegen die „Quintessenz“ antreten. Moderiert wird der Abend von Andreas Wolf, David Wagner sorgt für musikalische Unterbrechungen.
 
Die zentrale Idee des Impro-Theaters ist es, ohne vorgefertigten Plan und Skript auf die Bühne zu gehen. Aufgabe des Publikums ist es, genau hinzuschauen, welche Mannschaft überraschender spielt, welches Team absurdere Geschichten entwickelt oder einfach die brillianteren Gesangseinlagen liefert. Ein Abend voll Spontanität und Kreativität, Witz und Spielfreude ist garantiert.
 
Die „English Lovers“ wurden vor 17 Jahren in Wien gegründet. Ihre schauspielerische Bandbreite reicht von Musical bis zu experimentellem Theater. „Quintessenz“ ist eine Improvisationstheatergruppe aus Wien. Sie ist vernetzt, auf Festivals anzutreffen, bieten Workshops an und veranstaltet das Wiener Impro-Festival und die Quintessenz-Sommerwochen.
 
Karten für das Theaterstück sind im Villacher Kartenbüro Knapp, in allen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen, online unter www.oeticket.com und auch an der Abendkasse erhältlich.

Termin

Dienstag, 4. Dezember
19.30 Uhr
Theatersport „English Lovers“ gegen „Quintessenz“
Congress Center, Josef-Resch-Saal

(Aussendung Stadt Villach)



 

Share this article

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Nach dem Hochamt in der Stadtpfarrkirche erfolgte
Impressionen vom Pucher Kirchtag 2016!
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Top