Adventzauber „Stadt im Licht“ eröffnet

 

Ganz im Zeichen des 200. Geburtstages des bekanntesten Weihnachtsliedes „Stille Nacht, Heilige Nacht“ stand die gelungene Eröffnung des Adventzaubers in der „Stadt im Licht“ in der Eislaufarena auf dem Rathausplatz.
 
Seit Freitagabend ist Villach wieder die „Stadt im Licht“. Hunderttausende Lichter glitzern und funkeln, 60 Veranstaltungen warten auf die großen und kleinen Gäste. Die herzigen Buden des Adventmarktes rund um die Stadtpfarrkirche und beim Advent im Park halten ein individuelles Geschenkeangebot bereit. Die Hütten der Gastronomie locken mit regionalen Spezialitäten. 
Bürgermeister Günther Albel war es ein großes Anliegen, im Rahmen der Adventeröffnung den vielen Feuerwehrfreuen und –männern, aber auch den Teams der Wasserrettung herzlich zu danken, die beim Hochwasser Ende Oktober tagelang unermüdlich im Einsatz gestanden waren. 
Hubert Marko, Vorsitzender des Stadtmarketings, gab einen Überblick, auf welche adventlichen Highlights sich die Gäste besonders freuen dürfen.     
Das international bekannteste und wohl auch beliebteste Weihnachtslied, „Stille Nacht, heilige Nacht“, durchzog die Eröffnungsfeier in vielen Variationen. Einer der Höhepunkte: Historikerin und Filmemacherin Sandra Walkshofer hat ein Kinderbuch über das berühmte Lied von Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber geschrieben; aus diesem las sie vor.
Sängerin Bilbi mit ihrer Band und Patricia Hillinger sorgten für die musikalische Umrahmung. Das Tanzstudio Victor Kopeyko faszinierte mit atemberaubenden Einlagen auf der spiegelglatten Eisfläche, die ab sofort wieder kostenlos zur Verfügung steht.

(Aussendung Stadt Villach, Fotos: Adrian Hipp)

Letzte Änderung am Samstag, 17 November 2018 06:45
Share this article

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Nach dem Hochamt in der Stadtpfarrkirche erfolgte
Impressionen vom Pucher Kirchtag 2016!
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Top