Internationaler Tag für Toleranz mit Filmklassiker

 

Der „Internationale Tag für Toleranz“ am 16. November wird heuer in Villach mit einem aufwühlenden Filmklassiker gefeiert: „Bent“ wird im Stadtkino gezeigt.

Die Queer-Filmtage in Villach wollen „queere“ Filme in Kärnten sichtbarer machen. Gezeigt werden nationale und internationale Streifen sowie Kurzfilme, die die Vielfalt der LGBTIQ-Community (Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender und andere Formen) widerspiegeln. Die positive Repräsentation dieser Lebenswelten, Geschichten die einem helfen, sich zugehörig zu fühlen und natürlich auch Unterhaltung sind Gründe, warum die Queer-Filmtage gegründet wurden und veranstaltet werden.
 
Der nächste Film wird bereits am Freitag, den 16. November, am Internationalen Tag für Toleranz, im Filmstudio Villach gezeigt. Dafür wurde ein Klassiker aus dem Jahre 1997 ausgewählt. „Bent“ ist ein Starbesetzter homosexueller Filmklassiker mit Sir Ian McKellen, Clive Owen und Mick Jagger und zeigt die Geschichte von Max, der im Berlin der Zwischenkriegszeit lebt und durch seine Homosexualität im KZ Dachau landet. Der Film wird im Original mit Untertiteln vorgeführt.
 
Im Anschluss besteht die Möglichkeit, sich zu vernetzen, Menschen kennenzulernen, Erfahrungen zu tauschen und beim „Get-Together“ ins Gespräch zu kommen. Unterstützt werden die „Queer-Filmtage“ von der Stadt Villach, dem Land Kärnten, dem Bundeskanzleramt, der ÖH Klagenfurt und dem Zentrum für Frauen- und Geschlechterforschung.

Termin

"Bent", Original mit Untertiteln
Filmstudio Villach
16. November, 20 Uhr

Anschließend "Get-Together"

(Aussendung der Stadt Vilach)

Share this article

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Nach dem Hochamt in der Stadtpfarrkirche erfolgte
Impressionen vom Pucher Kirchtag 2016!
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Top