Arbeiten abgeschlossen: Völkendorfer Straße wieder vollständig befahrbar



Mehrmonatige Baustelle nun Geschichte, 550.000 Euro wurden für Neugestaltung in die Hand genommen. Ab Montag ist Völkendorfer Straße wieder vollständig befahrbar.

Deutlich früher als geplant wurde die Erneuerung der Völkendorfer Straße durchgeführt, bereits ab kommendem Montag ist die neu gestaltete Straße wieder vollständig befahrbar. Im August war mit den Arbeiten begonnen worden.

„Aufgrund dringend nötiger und umfangreicher Arbeiten zur Erneuerung der Infrastrukturleitungen (Wasser-, Abwasser- und Straßenwasserkanalisation) war die Völkendorfer Straße in schlechtem Zustand. Dies haben wir in der kürzest möglichen Zeit behoben und die Chance genutzt, um die Straße umfassend neu zu gestalten“, berichtet Stadt- und Verkehrsplanungsreferent Stadtrat Harald Sobe.

Rund 550.000 Euro wurden für den ersten Bauabschnitt von der Tiroler Straße bis zur Kreuzung St. Johanner Straße in die Hand genommen, insgesamt wurde eine Strecke von 500 Metern erneuert. „Die alte Fahrbahn haben wir auf 5,50 Meter verbreitert, der Längsparkstreifen blieb mit einer Breite von zwei Metern bestehen“, sagt Stadtrat Sobe. Der stadtauswärts linksseitige Gehweg wurde auf rund 1,80 Meter verschmälert. Zusätzlich wurden zur Abgrenzung des Längsparkstreifens im Bereich der einmündenden Straßen Brucknerweg und Scholzstraße fünf neue Bäume gepflanzt. Für zusätzliche Sicherheit und Barrierefreiheit sorgt ein Blindenleitsystem.

„Ich bedanke mich für das Verständnis der Anrainerinnen und Anrainer, sowie der betroffenen Geschäftsinhaberinnen und –inhaber“, so Stadtrat Sobe. „Wir haben alle Betroffenen über die Abwicklung der Baustelle informiert, auch die Wirtschaftskammer war in die Vorbereitung der Generalsanierung eingebunden.“

(Stadt Villach, Foto: Karin Wernig)

Letzte Änderung am Donnerstag, 08 November 2018 11:47
Share this article

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Nach dem Hochamt in der Stadtpfarrkirche erfolgte
Impressionen vom Pucher Kirchtag 2016!
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Top