Kindergrundsicherung: Kampf der Kinderarmut

 

Kindergrundsicherung: Kampf der Kinderarmut 

Seiser: Volkshilfe-Modell diskutierten, um Kinderarmut zurückzudrängen und abzuschaffen. Soziale Leistungen sind treffsichere Werkzeuge zur Armutsbekämpfung.

„Dass Kinder nicht in Armut leben müssen, sollte das vorrangige Ziel unserer gesamten Gesellschaft sein. Denn wie die Erfahrung zeigt, sind Kinder aus einkommensschwachen Haushalten häufig ihr gesamtes Leben lang selbst von Armut bedroht, zudem leiden sie unter fehlenden sozialen wie kulturellen Entwicklungsmöglichkeiten und Ausgrenzung. Darum kann es nur heißen: Entschlossen gegen Kinderarmut vorzugehen, denn die Schwächsten in unserer Mitte brauchen besonderen Schutz und Unterstützung“, rief SPÖ-Klubobmann Herwig Seiser heute im Rahmen der Aktuellen Stunde der Landtagssitzung zum Thema Armut auf. „Mit der Armut von Kindern in einem der reichsten Länder der Erde muss im 21. Jahrhundert endlich Schluss sein!“

Seiser verwies auf ein von der Volkshilfe erarbeitetes Modell für die Kindergrundsicherung und stellte dessen Grundzüge zur Diskussion: „Es handelt sich um eine kindzentrierte Leistung, die mehr Chancengleichheit und Fairness in die Gesellschaft bringt und Kindern bessere Entwicklungsmöglichkeiten in vielerlei Hinsicht garantieren soll. Mit diesem Modell wäre die Kinderarmut in Österreich de facto abgeschafft“, so Seiser.

Die Höhe der Kindergrundsicherung richtet sich nach dem Familieneinkommen. Bis 20.000 Euro jährlich gibt es 625 Euro pro Kind und Monat. Mit steigendem Einkommen der Eltern erfolgt eine Abschmelzung des Höchstbetrages, ab 35.000 Euro Jahreseinkommen gibt es 200 Euro pro Kind.
Davon würden österreichweit 1,5 Millionen Kinder profitieren. 

Besonders warnte Seiser die Bundesregierung davor, die sozialen Leistung, wie beispielsweise Mindestsicherung und Notstandshilfe, zurückzufahren. Das würde die Armutsgefährdung in Österreich sprunghaft ansteigen lassen, was natürlich auch Kinder in horrendem Ausmaß betreffen würde. Auch die Krankenkassenreform wird sich als Brandbeschleuniger für die Armut erweisen und Unterschiede im Zugang zu moderner Medizin zementieren – bis hin zur drei-Klassen-Medizin.

„Wir brauchen vielmehr ein Österreich, in dem Kinder ohne Angst vor dem Morgen Kinder sein können“, schließt Seiser.

(Ausssendung Landes SPÖ, Foto: PIXABAY)

Share this article

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Nach dem Hochamt in der Stadtpfarrkirche erfolgte
Impressionen vom Pucher Kirchtag 2016!
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Top