Vortäuschung einer mit Strafe bedrohten Handlung in Villach

 

Vortäuschung einer mit Strafe bedrohten Handlung in Villach

Zur ursprünglichen PI Nr. 7 vom 15.10.2018 – versuchter Raub in Villach wird ergänzend berichtet:

Ursprungsmeldung:

Am 15.10.2018 gegen 06:00 Uhr begab sich eine 42-jährige Frau in der Innenstadt von Villach auf ihrem Weg zum Arbeitsplatz. Im Bereich der Dr. Semmelweiß Straße stand plötzlich ein Bursche neben ihr und versuchte ihr die Handtasche zu entreißen. Sie wehrte sich heftig und im Zuge des Gerangels erlitt die Frau mehrere Schnittwunden am Handrücken ihrer linken Hand. Laut ihren Aussagen dürfte er dabei ein kleines Messer benutzt haben. Da sie die Handtasche trotzdem festhielt, ließ der Täter ab und flüchtete. Eine Fahndung verlief negativ. Die unter Schock stehende Frau begab sich zuerst nach Hause, wo die Einsatzkräfte verständigt wurden. Sie wurde anschließend ins LKH Villach gebracht.
Der Täter war ca. 180-190 cm groß, untersetzt, dunkel bekleidet (schwarze Jogginghose), weiße Schuhe (vermutlich Turnschuhe). Das Gesicht war verhüllt. Die Polizei ersucht um Hinweise aus der Bevölkerung.

Nachtrag:

In einer neuerlichen Vernehmung am 19.10.2018 gab die 42-Jährige zu den Raub frei erfunden zu haben.
Als Motiv gab die nunmehr Tatverdächtige an, dass sie auf dem Weg in die Arbeit eine ihr verhasste Person getroffen habe. Dies habe bei ihr einen "Schock" ausgelöst und sie zu dieser Handlung bewogen. Sie habe Aufmerksamkeit gesucht und sei nach der Selbstverletzung nach Hause gelaufen um ihrem Lebensgefährten und ihrem Sohn die "Raubvariante" zu erzählen. Dass dies
einen derartigen Polizeieinsatz auslösen würde, habe sie nicht bedacht.

Die 42-Jährige wird nun der Staatsanwaltschaft Klagenfurt wegen falscher Zeugenaussage vor der Kriminalpolizei und Vortäuschung einer mit Strafe bedrohten Handlung angezeigt, da sie den schweren Raub erfunden und sich die Schnittverletzungen an der linken Hand selbst zugefügt hat. Das dabei von ihr verwendete Messer konnte aufgrund ihres Hinweises in einem dem Vorfallsort nahegelegenem Gebüsch vorgefunden und sichergestellt werden.

Share this article

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Nach dem Hochamt in der Stadtpfarrkirche erfolgte
Impressionen vom Pucher Kirchtag 2016!
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Top