FPÖ-Darmann: SPÖ und ÖVP müssen sich von Liste der Grauslichkeiten distanzieren

 

 

Unsoziallandesrätin“ Prettner will Drogenberatung abschaffen und ambulante Pflege noch teurer machen

 

FPÖ-Landesparteiobmann Klubobmann Mag. Gernot Darmann forderte heute, Donnerstag, in einer Pressekonferenz SPÖ und ÖVP auf, sich von der Liste von Grauslichkeiten in Bezug auf Kürzungen im Sozialwesen offiziell zu distanzieren. Der jüngste Bericht des Landesrechnungshofes über die „Aufgabenreform“ zeige, was alles vorbereitet ist.

 

Besonders „phantasiereich“ bei den Belastungen sei LHStv. Dr. Beate Prettner. „Angesichts der traurigen Rekordzahl von 20 Drogentoten tritt sie derzeit als Schutzherrin der Drogenprävention auf, für die sie aber, schwarz auf weiß bewiesen,  alle Geldmittel streichen wollte“, zeigt Darmann auf.

 

Eine weitere Spar-Idee Prettners sei inakzeptabel.  „Sie überlegt laut Rechnungshof eine Erhöhung der Selbstbehalte für die ambulante Pflege durch die mobilen Dienste. Dies obwohl die über 10.000 Klienten in Kärnten ohnehin bereits Stundentarife zahlen müssen, die zu den höchsten aller Bundesländer zählen. Gleichzeitig will Prettner laut LRH Altenwohnheime ganz und Pflegeheime teilweise schließen, in dem nur mehr schwer Pflegebedürftige (Stufe 5) Zugang zu letzteren gewährt werden soll. Die stationäre Pflege soll für viele unerreichbar sein und die ambulante Pflege für alle noch teurer werden“, kritisiert Darmann.

 

Angesichts solcher Überlegungen könne man Prettner nur als „Unsoziallandesrätin“ bezeichnen. „Ihr ist das Sozial- und Gesundheitsressort komplett entglitten. LH Peter Kaiser muss sich von diesen Plänen distanzieren und am besten auch von Prettner als Regierungsmitglied“, betont Darmann, der auch einen Misstrauensantrag der FPÖ gegen Prettner im Landtag ankündigte.

 

Darmann missfällt, dass sich weder Prettner noch Kaiser zur Kritik des Rechnungshofes geäußert haben. „Stattdessen wurde der höchste weisungsgebundene Beamte vorgeschickt, der dem Rechnungshof eine unwahre Berichterstattung vorwarf. Diese Vorgangsweise zeigt nur, dass die SPÖ-ÖVP-Landesregierung kritikunfähig  ist. Es wäre auch notwendig gewesen, dass sich der SPÖ-Präsident des Landtages, Reinhard Rohr, schützend vor den Rechnungshof, der ja ein Organ des Landtages ist, stellt“, stellt Darmann abschließend fest.

(Aussendung Landes FPÖ, Foto: Landes FPÖ)

Share this article

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Nach dem Hochamt in der Stadtpfarrkirche erfolgte
Impressionen vom Pucher Kirchtag 2016!
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Top