René Kopeinig wird jüngstes Mitglied des Villacher Gemeinderates

 

Bei der Sitzung des Villacher Gemeinderates am 28.09.2018 wird René Kopeinig als ordentlicher Gemeinderat für Verantwortung Erde angelobt. Er wechselt somit vorübergehend mit Sascha Jabali die Position, der sich derzeit vor allem auf die Entwicklung der Bewegung sowie die praktische Umsetzung des Wandels konzentriert und Ersatzgemeinderat bleibt.

René Kopeinig wurde am 22.10.1993 in Villach geboren, hat eine Lehre mit Matura zum IT-Techniker abgeschlossen und ist mit seiner „Computerei“ auch Kleinstunternehmer im Bereich IT-Service. 

Sein Lehramtsstudium an der Alpen-Adria-Universität hat Villach‘s jüngstes Mitglied im Gemeinderat mittlerweile ruhend gestellt: „Um meinen Fokus zur Gänze auf die Entwicklung unserer Stadt zu legen, dabei meine Expertise in Bildung und Technik einzubringen und um auf die fortschreitende Zerstörung unserer Lebensgrundlagen aufmerksam zu machen, die uns alle betrifft.“

Er zeigt sich davon überzeugt, dass die meisten Herausforderungen unserer Gesellschaft lösbar sind: „Ich bin voller Motivation und habe die Hoffnung, dass wir gemeinsam mit meinen Freunden bei Verantwortung Erde und den Kollegen im Gemeinderat Alternativen und Lösungen entwickeln können, die meiner und künftigen Generationen eine positive Zukunftsperspektive ermöglichen.“

Interesse an Politik hat der 24-Jährige schon früh entwickelt und war dann maßgeblich daran beteiligt, dass die Bewegung Verantwortung Erde 2015 ins Leben gerufen wurde.

(Sascha Schabali, Verantwortung Erde, Foto: René Kopeinig)

 

Share this article

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Nach dem Hochamt in der Stadtpfarrkirche erfolgte
Impressionen vom Pucher Kirchtag 2016!
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Top