Sport

Team Austria im Anflug auf die Bermudas

 


Auf die Bemudas reisen – das klingt nach Urlaub. Nicht so für 17 Masters-Ballhockeyspieler. Die österreichische Ballhockey-Nationalmannschaft nimmt vom 25.bis 30. September ab der IBSHF Masters Ballhockey-Weltmeisterschaft (Ü40) auf den Bermudas teil und messen sich dort mit der Elite des Ballhockeysports. Mit Erich Mokre (Villach) ist auch ein Villacher mit von der Partie. Das österreichische Nationalteam trifft in Gruppe 1 auf Canada Halton Leafs, Old Glory USA, Old Boys Slovenia, Griechenland und Portugal und besteht zum Großteil aus Kärntner Spielern. Der Grund ist einfach: Ballhockey spielt sich hauptsächlich in Kärnten ab.
„Kämpfen bis zum Umfallen“
Angeführt wird die österreichische Nationalmannschaft von Trainer Gernot Jud. Er selbst bringt viel Erfahrung für die Mission „Bermudas“ mit – als Spieler und Trainer. Wir wollen auf internationalem Parkett überzeugen und den Sprung ins Viertelfinale schaffen“, legt er die Marschrichtung vor. Die Aufgabe wird nicht einfach, zumal Team Austria im Vergleich zu anderen Nationen eine geringere Kaderdichte aufweist. „Wir werden von der ersten Minute an kämpfen bis zum Umfallen. Der Wille alles zu geben ist bei uns ungebrochen“, bestätigt Teamkapitän Stefan Lekas, für den es die letzte Weltmeisterschaft sein wird: „Die WM auf den Bermudas wird für mich persönlich ein Highlight, ein schöner Abschluss einer Karriere auf internationalem Niveau.“ Das Nationalteam bereitete sich fünf Monate intensiv auf die bevorstehende Herausforderung vor.
Erfahrene Cracks
Team Austria nimmt seit 2010 an Masters Weltmeisterschaften teil. Diese finden alle zwei Jahre statt. Bei der letzten WM in Banff (Kanada) schaffte Österreich den Klassenerhalt. Weltmeister wurde Kanada. Davor nahm Österreich an Weltmeisterschaften in Bratislava, Pilsen und Tampa/Florida teil.
Spieler, die von Beginn an dabei waren sind Peter Hochkönig, Marco Brandstätter, Martin Gaugg, Harald Kriener, Stefan Lekas und Chris Reiter. Lekas und Reiter sind
Rekordinternationale, haben vor ihrer Karriere bei den Ü40 bereits zehn Jahre im Nationalteam der allgemeinen Altersklasse gespielt.
Team Austria – Der Kader
Tor:
Claudio Mette (Poggersdorf)
Verteidigung:
Gerald Podlesnik (Völkermarkt), Michael Krall (Magdalensberg), Harald Kriener
(Krumpendorf), Robert Neugebauer (Wien), Vittorio Weinzierl (Rosenheim)
Sturm:
Egydius Bernhard (Krumpendorf), Marco Brandstätter (Feldkirchen), Walter Gappitz
(Klagenfurt), Martin Gaugg (Wien), Peter Hochkönig (Klagenfurt), Helmut Tautscher
(Klagenfurt), Stefan Lekas (Krumpendorf), Erich Mokre (Villach), Chris Reiter
(Klagenfurt), Josef Sulzbacher (Poggersdorf), Bernd Germ (Maria Rain)
Trainer:
Gernod Jud (Klagenfurt)
Physiotherapeut:
Mario Filipitsch (Klagenfurt)
ISBHF Masters Ballhockey Weltmeisterschaft: 25. – 30. September 2018, Bemudas
Spielplan der Österreicher im Grunddurchgang:
25. September 2018: Team Austria – Old Glory USA
26. September 2018: Team Austria – Canada Halton Leafs
27. September 2018: Team Austria – Portugal
38. September 2018: Old Boys Slovenia – Team Austria

(Aussendung des österreichischen Masters Ballhockey-Nationalteams, Foto:KK)

Letzte Änderung am Freitag, 21 September 2018 05:49
Share this article

About author

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Nach dem Hochamt in der Stadtpfarrkirche erfolgte
Impressionen vom Pucher Kirchtag 2016!
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Top