Migration: SPÖ zeigt mit rotem Leitfaden nachhaltige Lösungswege auf

 

 

Sucher: SPÖ ist einzige Partei, die mit umfassendem Konzept Antworten auf Zukunftsfragen gibt. 

 

Als ein breites Fundament und roten Leitfaden sieht Kärntens SPÖ-Landesgeschäftsführer Andreas Sucher, den heute von Bundesparteivorsitzendem Christian Kern, Burgenlands Landesparteivorsitzendem Hans Peter Doskozil und Kärntens Landesparteivorsitzendem LH Peter Kaiser in Wien präsentierten Migrationsleitfaden. „Es ist bezeichnend dafür, wie durchdacht und breit ausgearbeitet das Konzept ist, wenn es bei der heutigen Abstimmung in den Parteigremien keine Gegenstimme gegeben hat“, so Sucher. 

 

Das Migrationskonzept gibt wesentliche Antworten auf Fragen, welche die Position der SPÖ zu Flucht, Asyl, Migration und Integration betrifft. „Es ist bezeichnend für die Bundesregierung, dass sie keine Antworten auf die jetzige und künftige Entwicklung der Migrationsbewegung findet und stattdessen mit holen, ständig gleichlautenden Phrasen Verunsicherung und Angst unter der Bevölkerung schürt“, so Sucher, der im Gegensatz dazu im heute in den SPÖ-Parteigremien zur Abstimmung gebrachten Papier klare Antworten und einen vorgezeichneten Weg erkennt.

 

„Das unter der Federführung von Peter Kaiser und Hans Peter Doskozil erarbeitete Migrationspapier ist ein roter Leitfaden, der unter den in Österreich lebenden Menschen das Verbindende vor das Trennende stellt, die derzeitigen Probleme klar anspricht und Lösungen aufzeigt“, befindet Sucher, der bei den Regierungsverantwortlichen auf Bundesebene hingegen eine monotone Abschottungspolitik ohne nachhaltigen Lösungsansätzen ortet. 

(Aussendung der Landes SPÖ)

 

Share this article

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Nach dem Hochamt in der Stadtpfarrkirche erfolgte
Impressionen vom Pucher Kirchtag 2016!
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Top