Sport

Fußball - Wiener-Stadionstreit: Kärnten bietet ÖFB Wörtherseestadion als Alternative

 

LH Kaiser: "Bei uns ist Nationalteam immer herzlich willkommen. Wir haben mit Klagenfurt und Wörtherseestadion gezeigt, dass wir echte Fußballfeste feiern können" - Gratulation an Team von Franco Foda

 

Nach dem gestrigen 2:0-Sieg des österreichischen Fußball-Nationalteams gegen WM-Viertelfinalist Schweden in der halbleeren Wiener Generali-Arena und den vorangegangenen Streitereien zwischen Austria, Rapid und ÖFB bietet Kärntens Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser gemeinsam mit Klagenfurts Sportstadtrat Jürgen Pfeiler dem ÖFB das Wörtherseestadion als Alternative für zukünftige Spiele der Nationalmannschaft an.

"Unsere Nationalmannschaft hat sich die volle Unterstützung aller Fußballfans und des ÖFB verdient. Dass radikale "Fan"-Gruppen von Austria und Rapid ihre Rivalität auf dem Rücken von Franco Foda, David Alaba, Marco Arnautovic und Co. austragen, gegenseitige Stadion-Blockaden aussprechen und damit für leere Tribünen sorgen, das hat unser Team nicht verdient, ist ein Armutszeugnis und hat mit Fußball-Enthusiasmus nichts mehr zu tun", macht Kaiser deutlich.

Gemeinsam mit Pfeiler erinnert er daran, dass das Klagenfurter Wörtherseestadion in der Vergangenheit mit Fans, die den Fußball in den Mittelpunkt gestellt haben, bewiesen hat, wie man Fußballfeste feiert. "Bei uns ist unsere Nationalmannschaft immer herzlich willkommen. Wir haben mit dem Wörtherseestadion nicht nur nach wie vor das schönste Stadion Österreichs, in Kärnten wird der Fußball und das Nationalteam immer wertgeschätzt und lautstark unterstützt", so Kaiser und Pfeiler.

Als Beispiel auch für das große Engagement, die große Flexibilität und Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern erinnern die beiden an die Bemühungen des Landes und der Stadt Klagenfurt rund um das ausverkaufte Spiel gegen Ex-Weltmeister Deutschland, das aufgrund des starken Regens nur durch gemeinsame Anstrengungen (zu verschiebende Flüge, Land- bzw. Starterlaubnis, Rechte und verschobene ORF-Liveübertragung) noch zu einem unvergesslichen Ereignis wurde.

"Kärnten, Klagenfurt und das Wörtherseestadion stehen bereit", betonen Kaiser und Pfeiler, die abschließend dem Team von Franco Foda, und ganz besonders dem Kärntner Martin Hinteregger zum gestrigen Sieg gratulieren.

(Aussendung LPD, Foto: SPÖ Kärnten)

Letzte Änderung am Freitag, 07 September 2018 09:06
Share this article

About author

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Nach dem Hochamt in der Stadtpfarrkirche erfolgte
Impressionen vom Pucher Kirchtag 2016!
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Top