Junge Retter zeigten ihr Können

 

19. Landesjugendwettbewerb in Erster Hilfe - LHStv.in Schaunig: Beeindruckende Einsatzbereitschaft hat große Vorbildwirkung

Rund 160 Jugendliche bewiesen am gestrigen Samstag in Klagenfurt ihr Können und Wissen in Erster Hilfe. In 27 Teams meisterten sie unterschiedliche Situationen vom Atem- und Kreislaufstillstand bis hin zu Knochenbrüchen und demonstrierten dabei auch, dass Erste Hilfe leicht erlernbar ist. "Die Einsatzbereitschaft der Jugendlichen und ihre Leistungen sind wirklich beeindruckend" sagte LHStv.in Gaby Schaunig bei der Siegerehrung am Abend im Klagenfurter Konzerthaus. "Die engagierten jungen Ersthelferinnen und Ersthelfer sind Vorbilder für uns alle. Der Landesjugendwettbewerb des Roten Kreuzes trägt auch dazu bei, die Bedeutung fachgerechter Nothilfe bei Unfällen und Katastrophen im öffentlichen Bewusstsein zu verankern."

Rot Kreuz-Präsident Peter Ambrozy: "Mit den Jugendgruppen haben wir uns zum Ziel gesetzt, Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren für das Rote Kreuz zu begeistern und ihnen das Gedankengut des Roten Kreuzes näher zu bringen, denn Leben zu retten ist keine Frage des Alters." Hellmuth Koch, Landesjugendleiter von Kärnten, berichtete, dass die Jugendgruppenmitglieder oft "wochen- und monatelang trainieren, um Höchstleistungen zu erreichen".

Im Roten Kreuz arbeiten junge Menschen auf allen Ebenen mit. Ob als Berater bei der Jugend-Hotline time4friends, als Betreuer eines Sommercamps des Jugendrotkreuzes, im Rettungsdienst, als Leiter von Jugendgruppen oder als Botschafter in den sozialen Netzwerken - Jugendliche engagieren sich im Roten Kreuz in vielen Bereichen und leben dadurch die Idee der Menschlichkeit und Freiwilligkeit.

(Landespressedienst, Foto: Büro Schaunig)

 

Share this article

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Nach dem Hochamt in der Stadtpfarrkirche erfolgte
Impressionen vom Pucher Kirchtag 2016!
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Top