SPÖ Kärnten: Schwarz-Blau nimmt volljährigen Lehrlingen die Zukunftschancen

 

 

Sucher: Forderung nach Rücknahme jugendfeindlicher Kürzungen. Schwarz-Blaue Konzernregierung von Kurz und Strache kürzt Zukunftschancen der Jugend, gönnt sich aber selbst Sonderbudgets in Millionenhöhe.

 

„Die Umverteilungspolitik von unten nach oben, wie es die Schwarz-Blaue Konzernregierung praktiziert, fordert mit den volljährigen Lehrlingen in Überbetrieblichen Ausbildungsstätten ihr nächstes Opfer“, prangert SPÖ-Landesgeschäftsführer Andreas Sucher die jugendfeindliche Politik von Konzernkanzler Kurz und seinem Steigbügelhalter Strache an.

 

 

 

Wie nun bekannt wurde, trifft die Kürzungsorgie von Schwarz-Blau nun volljährige Lehrlinge, die in Überbetrieblichen Ausbildungsstätten (ÜBA) ihre Lehre machen. Ab 1. September erhalten sie nur noch 325,80 Lehrlingsentschädigung statt wie bisher 753 Euro. Das bedeute für viele von Ihnen, dass sie ihre Lehre abbrechen müssen. Nur mehr jene Lehrlinge, die zuhause wohnen oder von anderer Seite Unterstützung erhalten, können es sich dann noch leisten, ihre Lehre abzuschließen, betont Sucher. 

 

 

 

„Kurz und Strache nehmen eiskalt jungen Menschen ihre Zukunftschancen, haben aber offenbar keine Skrupel, sich Sonderbudgets in Millionenhöhe zu gönnen oder Pferdefreund Kickl einen mehr als fragwürdigen Pferdestall auf Kosten der Steuerzahler zu finanzieren. Dafür werden hunderttausende Euro ausgegeben, die jetzt bei jungen Menschen in Ausbildung eingespart werden müssen“, stellt Sucher fest.

 

 

 

„Kurz und Strache sollten endlich bei ihren Sonderbudgets zu kürzen anfangen, statt die Zukunftschancen junger Menschen einzusparen“, fordert Sucher die sofortige Zurücknahme dieser jugendfeindlichen Kürzungen von Schwarz-Blau.

 

(Aussendung SPÖ Kärnten)

 

 

Share this article

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Nach dem Hochamt in der Stadtpfarrkirche erfolgte
Impressionen vom Pucher Kirchtag 2016!
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Top