Bilanz zum Jubiläumskirchtag

 

Organisatoren ziehen Bilanz: Der 75. Villacher Kirchtag hat neue Maßstäbe für die Zukunft gesetzt.
Die Villacher und ihre Gäste haben in der vergangenen Woche wieder ein echtes "Familienvolksfest" gefeiert. "Es gibt keine Veranstaltung in Österreich, die trotz des Andrangs, wie ihn der Villacher Kirchtag erlebt, noch immer so stimmungsvoll und familiär ist. Die einmalige Herzlichkeit ist und bleibt unser Erfolgsrezept", freut sich Kirchtagsverein-Obfrau Vizebürgermeisterin Gerda Sandriesser. "Mein Dank dafür gilt allen Brauchtumsvereinen, Musikern und Tänzern, allen Schaustellern, Gastronomen und ihren Mitarbeitern, allen Helfern im Hintergrund und allen Einsatzkräften. Gemeinsam machen wir den Kirchtag Jahr für Jahr zu einem Volksfest im wahrsten Sinn des Wortes." Besonders bedankt sich Sandriesser bei den Altstadt-Bewohnern für ihr großes Verständnis: "Es ist uns bewusst, dass dieser besondere Festplatz auch besondere Rücksicht erfordert."
Die Hitze konnte der Begeisterung nichts anhaben. "Unsere Besucher kommen aus ganz Europa. Einige Brauchtumsgruppen sind zum ersten Mal da gewesen und haben geschwärmt, dass sie so ein Fest noch nie gesehen haben", freut sich Sandriesser. Eine ebenfalls mehr als zufrieden stellende Bilanz können die Einsatzkräfte von Polizei und Rotem Kreuz ziehen. "Jeder Vorfall ist bedauerlich. Aber in Summe sagen uns alle Experten, dass der Villacher Kirchtag wirklich eine Ausnahmeerscheinung ist. In Relation zu den vielen Menschen, die in einer Woche in der Altstadt feiern, ist auch heuer zum Glück so gut wie nichts passiert", so Kirchtagsgeschäftsführer Joe Presslinger.

Inhaltlich hat der heurige Jubiläumskirchtag neue Maßstäbe für die Zukunft gesetzt. "Wir setzen ja schon lange nicht mehr auf Quantität, sondern auf Qualität. Es zählt nicht, wie viele Besucher kommen, sondern wie zufrieden sie am Kirchtag sind. Das beginnt schon bei der An- und Abreise, wo wir mit Partnern des öffentlichen Verkehrs seit Jahren ein Angebot haben, das kein anderes Fest in Kärnten bietet. Programm und Gastronomie zählen natürlich ebenfalls dazu. In vielen Bereichen sind wir da heuer wieder einen Schritt weitergekommen und planen bereits für nächstes Jahr."
Der 76. Villacher Kirchtag wird von 28. Juli bis 4. August 2019 gefeiert.

(Aussendung Kirchtagsverein)

Letzte Änderung am Montag, 06 August 2018 14:56
Share this article

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Nach dem Hochamt in der Stadtpfarrkirche erfolgte
Impressionen vom Pucher Kirchtag 2016!
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Top