12-Stunden-Tag: SPÖ Kärnten weiter für Volksabstimmung

 

 

Sucher: Vor allem FPÖ fordert stets mehr direkte Demokratie - jetzt muss sie Farbe bekennen.

 

 

Weiter eine Volksabstimmung zum 12-Stunden-Tag/60-Stunden-Woche fordert die SPÖ-Kärnten. "Wer immer von mehr direkter Demokratie faselt, aber wenn es darauf ankommt, sie fürchtet wie der Teufel das Weihwasser, verliert jede Glaubwürdigkeit", erinnert Sucher auch an die Ablehnung einer Volksabstimmung zum zurückgenommenen Rauchverbot durch ÖVP und FPÖ.

 

„Wenn sich durch dieses heute überhastete und in panischer Eile durchgepeitschte Gesetz angeblich nichts zum Schlechteren ändert und es mehr Freizeit und totale Freiwilligkeit bringt, wer würde bei einer Volksabstimmung nicht für dieses Gesetz stimmen, das von Konzernkanzler Kurz und seinem Steigbügelhalter Strache in schillernden Farben in den türkisblauen Himmel gemalt wird? Wenn die Menschen angeblich nur auf diese längst herbeigesehnte Ausweitung der Höchstarbeitszeit gewartet haben, wie Kurz und Strache im Unterschied zu vielen ihrer Funktionäre wie Zangerl, Ebster, Machinger glauben, dann müsste sich ja niemand vor einer Volksabstimmung fürchten“, macht Sucher deutlich.

 

Das Nein zu einer Volksabstimmung belege nur einmal mehr die Feigheit und das herablassende Herrschaftsgehabe von ÖVP und FPÖ. "Die Wahrheit ist eine Tochter der Zeit und die Menschen merken bereits, dass sie von Kurz und Strache aufs Kreuz gelegt wurden“, macht Sucher klar.

 

(Aussendung der SPÖ Kärnten, Foto:SPÖ)

Letzte Änderung am Freitag, 06 Juli 2018 05:49
Share this article

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Nach dem Hochamt in der Stadtpfarrkirche erfolgte
Impressionen vom Pucher Kirchtag 2016!
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Top