Sport

LC Villlach bei Kärntner Leichtathletik Landesmeisterschaften erfolgreich

 

Außerst erfolgreich schlugen sich die Athletinnen und Athleten des LC Villach bei den Freitag und Samstag in Wolfsberg ausgetragenen Kärntner Leichtathletik Landesmeisterschaften.

 

Erstmals wurden die „Meisterehren“ aller Klassen – von der U16 bis zur allgemeinen Klasse – im Zuge eines gemeinsamen Events an einem Wochenende vergeben.

Insgesamt wurden 120 Nennungen abgegeben.

 

Der LC Villach war mit 19 Teilnehmerinnen/Teilnehmern angereist und trat die Heimreise mit insgesamt 25 Medaillen an, zehn davon glänzten in Gold!

Julia Presslinger holte insgesamt 5, Patrick Knafl 4, Finn Yannik Ebner, Verena Albel und Alina Pewal jeweils 3 Medaillen.

Zudem erzielten die LC Villach Athletinnen und Athleten insgesamt 14 persönliche Bestleistungen.

 

Besonders hervorzuheben sind die Leistungen der beiden U14-Athleten Sebastian Ambrosch und Tobias Steindorfer über die 1000 m in 3:04,59 Min. bzw. 3:11,76 Min., womit diese die Österreichische U14-Jahresbestenliste anführen. Ebenso erfolgreich U16-Athlet Sebastian Mayer –  in 9:47,01 Min. über die 3000 m rangiert er in der Österreichischen U16-Jahresbestenliste auf Rang 2.

 

Die Landesmeisterschaften im Detail:

 

Gold (10 x) holten (pB = persönliche Bestleistung | ÖJBL = Österreichische Jahresbestenliste):

·         Patrick Knafl (AK-M): 200 m, 400 m

·         Michaela Zwerger (AK-W): 1500 m

·         Finn Yannik Ebner (U20): 200 m (23,70 Sek. | pB), 400 m

·         Lena Müller (U20): 4x100 m Staffel in 54,79 Sek.

·         Verena Albel (U20): 4x100 m Staffel in 54,79 Sek.

·         Johanna Frey (U20): 4x100 m Staffel in 54,79 Sek.

·         Maja Kropiunik (U20): 4x100 m Staffel in 54,79 Sek.

·         Julian Pinter (U20): 1500 m  (4:46,24 Min. | pB)

·         Alina Pewal (U16): 100 m (13:20 Sek. | pB | ÖJBL: 9.), 300 m (43,67 Sek. | pB | ÖJBL: 6.)

·         Sebastian Mayer (U16): 3000 m (9:47,01 Min. | pB | ÖJBL: 2.)

 

Silber (7 x) holten:

·         Patrick Knafl (AK-M): 100 m, 4x100 m Staffel

·         Finn Yannik Ebner (U20): 4x100 m Staffel

·         Georg Albel: 4x100 m Staffel

·         Markus Landl: 4x100 m Staffel

·         Verena Albel (U20): 100 m (14,26 Sek. | pB)

·         Anna Nelhiebel (U20): 800 m

·         Sebastian Ambrosch (U16): 1000 m (3:04,59 Min. | pB | ÖJBL U14: 1.)

·         Julia Presslinger (U16): 300 m Hürden (53,97 Sek. | pB)

·         Elisa Huber: Speerwurf (20,64 m | pB)

 

Bronze (8 x) holten:

·         Verena Albel (U20): 200 m

·         Markus Landl (U18): 100 m

·         Julian Pinter (U18): 3000 m (9:55,84 Min. | pB)

·         Tobias Steindorfer (U16): 1000 m (3:11,76 Min. | pB | ÖJBL U14: 2.)

·         Alina Pewal (U16): 4x100 m Staffel

·         Franziska Pekastnig (U16): 4x100 m Staffel

·         Elisa Huber (U16): 4x100 m Staffel

·         Julia Presslinger (U16): Hochsprung (1,30 m | pB), 300 m (46,48 Sek. | pB), Speerwurf (20,18 m | pB), 4x100 m Staffel

 

Das erfolgreiche Team des LC Villach bei den Kärntner Landesmeisterschaften 2018 in Wolfsberg:

(Hockend von links nach rechts): Johanna Frey, Verena Albel, Anna Nelhiebel und Dorina Trabesinger

(Stehend von links, hintere Reiche): Markus Landl, Patrick Knafl, Gert Weinhandl (Coach), Maja Kropiunik, Finn Yannik Ebner, Alina Pewal, Lena Müller, Franziska Pekastnig, Wolfgang Maurer (Coach), Julia Presslinger, Julian Pinter, Elisa Huber, Wolfgang Albel (Coach), Sebastian Mayer und Georg Albel.

 

(Aussendung LC Villach, Fotoquelle: LC Villach )

Share this article

About author

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Nach dem Hochamt in der Stadtpfarrkirche erfolgte
Impressionen vom Pucher Kirchtag 2016!
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Top