FPÖ-Darmann: Stümperhaftes Vorgehen von SPÖ und ÖVP beim Kärnten Airport

 

Verantwortung liegt bei Zafoschnig, Kaiser und Schaunig

 

"Der Kärnten Airport ist eine wichtige Säule des Wirtschafts- und Tourismusstandortes Kärnten und muss endlich wiederbelebt werden. Die stümperhafte und unprofessionelle Vorgehensweise der SPÖ/ÖVP-Landesregierung muss ein Ende haben. Es kann nicht sein, dass ein offenkundig korrekter Investor, der nach erfolgter Ausschreibung als Bestbieter hervorgegangen ist, nunmehr von der Kärntner Politik an der Nase herumführt wird", erklärt der Kärntner FPÖ-Chef Klubobmann Mag. Gernot Darmann zur weiteren Verzögerung bei der Flughafen-Teilprivatisierung.

 

Die SPÖ-geführte Landesregierung sei bei der Umsetzung des Flughafen-Zukunftskonzeptes und bei der Suche nach einem strategischen Partner seit Jahren säumig. Erst Mitte 2017 habe man – spät aber doch – die europaweite Ausschreibung initiiert. "Wirtschaftslandesrat Zafoschnig war in seiner früheren Funktion als Vorstand der Kärntner Beteiligungsverwaltung hauptverantwortlich für den Flughafen und die Umsetzung der europaweiten Ausschreibung. Sowohl LH Kaiser als auch LHStv. Schaunig sowie der Aufsichtsratsvorsitzende der Kärntner Beteiligungsverwaltung Isep gaben die Richtung vor und waren immer vollinhaltlich über die Ausschreibung und die Details informiert", betont Darmann.

 

"Um den Wirtschafts- und Tourismusstandort Kärnten nicht weiter zu schaden, muss dieses planlose Vorgehen von SPÖ und ÖVP so schnell wie möglich beendet werden und jede Chance zur Wiederbelebung des Kärnten Airport genutzt werden. Jedenfalls geht man so nicht mit Investoren um", hält der FPÖ-Chef fest.

Share this article

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Halloween in Villach 2015
Top