Beste Ideen zum neuen Sommerurlaub gesucht

 

LR Zafoschnig: Call für Innovationen als Chance für Kärntner Touristiker und Unternehmer - Tourismusregionen und Touristiker können Innovationsmillionen bei Bund und ÖHT abholen
Klagenfurt (LPD). Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus und die Österreichische Hotel- und Tourismusbank (ÖHT) suchen gemeinsam wieder die besten Ideen des Landes. Thema des Calls sind Innovationen für den "Neuen Sommerurlaub-Sommerfrische Innovationen". "Es geht darum, die Wertschöpfung im Sommer zu steigern, da im Sommer der touristische Mitbewerb am stärksten ist. Mit der höchsten Konzentration an südlicher Lebensqualität in Österreich bietet das Seenland Kärnten die besten Voraussetzungen für innovative Einreichungen zum Sommerurlaub", so Tourismuslandesrat Ulrich Zafoschnig heute, Freitag.

"Kärntens Tourismusbetriebe und die Touristiker beweisen immer wieder ihre Innovationskraft und Kreativität. Das Projekt ‚Touristische Mobilitätszentrale Kärnten‘ hat erst kürzlich den ersten Platz des Österreichischen Innovationspreises im Tourismus belegt", so Zafoschnig weiter, der den Startschuss für die Innovationsmillionen für den "Neuen Sommerurlaub" als eine Riesenchance für die heimischen Touristiker wertet, die es zu nutzen gelte.


Informationen zur Einreichung: Startschuss für den Call war der 15. Mai 2018. Förderbar sind Projekte mit einem Investitionsvolumen zwischen 100.000 und 500.000 Euro. Im Hinblick auf die Zielsetzung "Sommerfrische-Innovationen" können investive Maßnahmen inklusive digitaler Aktivitäten mit klarem Endkundenfokus, Marketingaktivitäten und Vernetzungs-Initiativen an der Schnittstelle Tourismus und Landwirtschaft adressiert werden. Im Fokus der Förderung stehen erneut Kooperationsprojekte von Betrieben der Tourismus- und Freizeitwirtschaft mit anderen Partnern auf Destinationsebene bzw. destinationsübergreifend.

Der Einsendeschluss für Projektanträge ist der 31. August 2018 (Datum des Poststempels). Die Einreichdokumente und Informationsunterlagen (Projektaufruf samt Beilagen) finden Sie auf www.oeht.at, wo Sie alle detaillierten Informationen zur thematischen Ausrichtung, Finanzierungsart, Projektgröße und Laufzeit sowie zu den Einreich- und Auswahlmodalitäten finden.

(Aussendung LPD+Foto)

Share this article

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Nach dem Hochamt in der Stadtpfarrkirche erfolgte
Impressionen vom Pucher Kirchtag 2016!
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Top