Manu probierts aus:  Das Leiden mit der Faszienrolle

 

Wohin ich momentan auch komme, irgendwie hat jeder ein Faszienproblem und niemand weiss so recht, was das überhaupt ist. Faszien sind Weichteil-Komponenten des Bindegewebes. Sie durchdringen den ganzen Körper und können mithilfe diverser physiotherapeutischen und sportlicher Methoden trainiert werden. Eine davon ist die Faszienrolle. Auch hier gibt es verschiedene Rollen und Bälle, mit und ohne Noppen. Aber egal, wofür man sich auch entscheidet, eines haben sie anfangs alle gleich: Sie schmerzen unendlich bei der ersten Anwendung.
Angeblich soll der Schmerz mit der Zeit nachlassen. Besonders dort, wo Verhärtungen in der Skelettmuskulatur sind, soll durch das eigene Körpergewicht Druck auf die Rolle ausgeübt werden. Das schmerzt. Der Druck soll allerdings angehalten werden, bis er von spitz auf stumpf übergeht, dann nur kurz nochmal darüberrollen und fertig. Diese Prozedur soll Muskelverspannungen lösen und die Durchblutung steigern. Tatsächlich ist es so, dass die Rolle nicht überall gleich schmerzt, aber im Grossen und Ganzen ist es eine höllische Qual. Faszienrollen werden als Selbstmassagegeräte verkauft, aber der Wohlfühleffekt stellt sich bei mir wirklich erst ein, als es endlich vorüber ist. Ich habe das Faszientraining einem vorangegangenen Krafttraining angehängt bekommen. Wie gesagt, gewisse Stellen empfand ich als wirklich angenehm, andere nahmen mir die Luft zum Atmen, so weh tat es. Das Training wird auch in der Schmerztherapie angewandt, durch regelmässige Einheiten erzielt man eine deutliche Verbesserung in der Flexibilität, Schmerzpunkte werden einfach "ausgerollt". Faszientraining ist sehr individuell, es ist quasi überall auszuführen und je häufiger man es macht, desto effektiver.

Während dem "Training" muss ich gestehen, gibt es Kurse, die mir viel mehr Spass machen. Danach allerdings fühlt man sich richtig gut und man ist auch richtig froh, sich dem Ganzen gestellt zu haben.

Faszientraining kann jeder machen, zu jeder Zeit, an jedem Ort. Wie gesagt, umso öfter, umso besser. Natürlich aber macht sich ein Kurs bezahlt, denn man wird auf Dinge hingewiesen, die man unbewusst "falsch" machen könnte: zu schnelles Rollen, atmen vergessen, zu langes Rollen .....

Wie gesagt, ich hatte zuerst ein Krafttraining, dann die Faszien und dann noch Stretchen darauf. Der perfekte Abschluss für ein perfektes Workout.

Ausprobiert im Wahaha bei Helga Poschinger

Share this article

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Nach dem Hochamt in der Stadtpfarrkirche erfolgte
Impressionen vom Pucher Kirchtag 2016!
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Top