Sport

ÖVV baut auf Volleyballstandort Klagenfurt

 


Der ÖVV baut auch in Zukunft voll auf den Volleyballstandort Klagenfurt und möchte die Kooperation weiter aus- und aufbauen. Das betrifft sowohl die Hallen- als auch Beach-Nationalteams.
Das nächste Volleyball Top-Event in Kärnten steht bereits vor der Tür. Der ÖVV freut sich sehr, dass das MEVZA Cup-Final4 an den SK Posojilnica Aich/Dob vergeben wurde und am 9. und 10. März in der JUFA-Arena Bleiburg in Szene gehen wird. „Der MEVZA-Raum hat – vor allem vermarktungstechnisch – großes Potential und soll in Zukunft sowohl für Hallen- also auch Beachvolleyball-Aktivitäten verstärkt genutzt werden. Das Final4 in Kärnten wird dafür als Initialzündung dienen, die sportliche Qualität des MEVZA-Cups bekannter zu machen. Der Österreichische
Volleyball Verband wünscht dem DenizBank AG Volley League-Tabellenführer Aich/Dob für sein Finalturnier der Mitteleuropaliga in seiner Heimhalle viel Erfolg“, so ÖVV-Präsident Gernot Leitner. „Wir bedanken uns auch beim Kärnter Volleyball
Präsidenten, LH Peter Kaiser, und seinem Team, unermüdlich ein zuverlässiger Partner des ÖVV zu sein.“
Für Martin Micheu, Manager des SK Posojilnica Aich/Dob ist das MEVZ Cup-Final4 das Highlight: „Das Finalturnier ist der Höhepunkt der Mitteleuropäischen Volleyball- Liga.“ Vier Mannschaften (SK Posojilnica Aich/Dob, ACH Volley Ljubljana, Calcit Volley Kamnik, Mladost Zagreb) kämpfen aus sechs Ländern kämpfen um den Titel. „Unser Ziel ist es, das Halbfinale zu gewinnen und ins Finale einzuziehen“, gibt Micheu die Marschrichtung vor.


Spielplan – MEVZA Cup-Final4
Freitag, 9. März 2018
17 Uhr: ACH Volley Ljubljana – Calcit Colley Kamnik
19.30 Uhr: SK Posojilnica Aich/Dob – Mladost Zagreb
Samstag, 10. März 2018
17 Uhr: Spiel um Platz 3
19.30 Uhr: Finale

Sportreferent LH Dr. Peter Kaiser
„Das Volleyball Landesleistungszentrum und die Bundestützpunkte Beachvolleyball und Indoor im Sportpark sind Garanten, dass der Volleyballsport die erfolgreichste Mannschaftssportart in Kärnten bleibt. Das MEVZA-Cup Final Four in Bleiburg, als auch die Nationalteam Spiele der Damen und Herren in der CEV Silver European League, sind Highlights im Sportkalender des Jahres 2018.“

Generalsekretär Phillip Seel – Österreichischer Volleyball Verband
„Wir danken dem Land Kärnten und der Stadt Klagenfurt für die gute Zusammenarbeit. Diese wollen wir in Zukunft weiter ausbauen. Die Nationalteamspiele in Klagenfurt leiten einen Veranstaltungsmarathon mit sechs Doppelveranstaltungen in ganz Österreich ein.“

Share this article

About author

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Halloween in Villach 2015
Top