Dieringer-Granza: Kein Grund zu feiern!

 


Nach jahrelangem Geburtenrückgang ein kleiner Lichtblick am Horizont. Die derzeitige Regierung hat aber gewiss nichts dazu beigetragen, denn sie hat unter anderem das Babygeld in Kärnten mit Mai 2015 abgeschafft.
Es ist ein doppelbödiges Spiel, was derzeit in Kärnten veranstaltet wird. Es wird von einem Babyboom in Kärnten gesprochen, wenn es aber darum geht die Familien zu unterstützen, sieht man von der derzeitigen Regierungskoalition in Kärnten weit und breit nichts. Gerade die SPÖ hat zu verantworten, dass in Kärnten auch das Babygeld mit Mai 2015 abgeschafft wurde. Auch der Teuerungsausgleich, welcher für viele ärmere Menschen eine große Hilfe war, wurde unter SPÖ Führung abgeschafft. Das sind die wahren Verdienste der SPÖ. Die SPÖ ist der wahre „Abschaffungskaiser“ sozialer Unterstützungsmaßnahmen.
Gerade auch die leider rückläufigen Geburtenzahlen aus Villach stimmen die Klubobfrau nachdenklich.
„Kleinere Gemeinde haben, wie beispielsweise die Gemeinde Fresach und auch weitere freiheitlich geführte Gemeinden verstanden, wie wichtig Familienförderung ist. In Fresach gibt es nämlich ein Babygeld als kleine Unterstützung für die Familien, so die Klubobfrau der Freiheitlichen in Villach Mag. Elisabeth Dieringer-Granza.“
Ziel der Freiheitlichen ist es, nachhaltige familienfreundliche Rahmenbedingungen zu schaffen, um über Wahlzeiten hinaus, die Lebensqualität für alle Generationen zu sichern und zu verbessern. Auch die Kindererziehungszeiten müssen bei der Pensionsverrechnung besser berücksichtigt werden.
Der Bund hat mit der Steuererleichterung für Familien mit Kindern ein erstes Zeichen gesetzt.

(Stadt FPÖ Villach)

Share this article

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Nach dem Hochamt in der Stadtpfarrkirche erfolgte
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Halloween in Villach 2015
Doktor Südbahn singen "Ham kumst" von Sailer und
Top