Diese Seite drucken

Sport

Hallenfussball: Veldener U12 schlägt im Finale die Altersgenossen des WAC

 

 

Kärntens U12 Vereine kämpften in der neuen Sporthalle in St. Martin/Villach um den Einzug ins Finale das Mitte Februar in Feldkirchen ausgetragen wird. In der Villacher Gruppe siegte der ASV vor Velden,VSV und 6. St Jakob. Damit sind die ersten beiden für das Finale qualifiziert.

 

Velden U12 schlägt im Finale die U12 des WAC 

Bei einem weiteren U12 Nikolo-Turnier das in Viktring gespielt wurde waren die Veldner auch dabei. Hier zeigten die Veldner groß auf. Man gewann in der Vorrunde so ziemlich alles bis auf das ASV Spiel das man 0:1 verlor, doch das reichte  für den Gruppensieg. Im Semifinale schaltete man Austria Klagenfurt mit 2:0 aus. Im Finale dann der „Knaller“ gegen die Altersgenossen des WAC. Nach einen waren „Fußballkrimi“ siegten die Veldner 3:1.

Schon im neuen Jahr geht es für das Veldner U12 Team um Fellner / Mork  beim Drei Königsturnier in Graz weiter. Am 28.Jänner wurde man zum Turnier des WAC eingeladen….

(Hermann Sobe)

 

 

Hier die Veldner gegen den VSV.

 

Share this article

About author