20 Jahre Europlast in Dellach im Drautal

 

Erfolgreiches Unternehmen feierte Jubiläum mit Tag der offenen Tür - Großes Ehrenzeichen des Landes für Gründer Helmut Kubin

Das Unternehmen Europlast Kunststoffbehälterindustrie GmbH entwickelt sehr erfolgreich Produkte für Industrie und Logistik. Am Standort in Dellach im Drautal wurde heute, Freitag, im Rahmen eines Tages der offenen Tür das 20-Jahr-Jubiläum begangen. Landeshauptmann Peter Kaiser sowie die Landesräte Christian Benger und Rolf Holub gratulierten herzlich und verliehen dem langjährigen Geschäftsführer und Mitbegründer des Unternehmens Helmuth Kubin das Große Ehrenzeichen des Landes Kärnten.

"Ich möchte das Lob des Landes Kärnten überbringen, das Unternehmen Europlast ist ein innovativer Betrieb, mit großartigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, mit familiärer Atmosphäre, nach vorne gerichtet, aber auch stolz auf die eigene Vergangenheit und sehr herausfordernd, was die Bewältigung von Zukunftsschritten betrifft", sagte der Landeshauptmann. Es gebe einen Zusammenhalt, eine zusammengeschweißte Mannschaft und den Blick nach vorne, der auch vor modernsten Techniken nicht Halt mache. Das sei die Leistung aller, aber eines Mannes ganz besonders. "Es ist ein Mensch, der neben seinem beruflichen Engagement auch für die Öffentlichkeit durch das Innehaben politischer Funktionen viel geleistet hat und direkt an jenen Hebeln gewesen ist, wo die Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik positiv wirken kann", so Kaiser. Er habe Zeit seines Lebens gearbeitet und gewirkt, nicht nur für den eigenen, sondern für den darüber hinaus gehenden gesellschaftlichen Bereich ohne die Familie hintan zu stellen. Für solche Menschen könne es nur ein Dankeschön geben, das man nicht in Worte fassen könne, aber das Land Kärnten habe sichtbare Auszeichnungen, die man solchen Menschen wie Helmut Kubin überreichen könne. "Die Kärntner Landesregierung hat einstimmig beschlossen, Helmut Kubin die Auszeichnung zu überreichen, die im gebührt, nämlich das Große Ehrenzeichen des Landes Kärnten", betonte der Landeshauptmann.

"Wir sind Unternehmen wie Europlast zu Dank verpflichtet, dass sie für ihre Standorte den ländlichen Raum in Kärnten wählen und damit Menschen in den Tälern und Gemeinden vor Ort Arbeitsplätze bieten. Damit sorgen sie aber auch für einen aktiven Lebens- und Siedlungsraum", sagte Benger.

Der für Abfallwirtschaft zuständige Landesrat Holub wies insbesondere auf das Vorzeigeprodukt der Kunststoffmüllbehälter hin, die wir alle von unsere Müllabfuhr kennen. "Die Kunststoffmüllbehälter sind umweltschonend durch Recycling und Verarbeitung von Kunststoff hergestellt und haben sich als nachhaltiges und langlebiges Produkt durchgesetzt. Wir freuen uns, dass es in Kärnten Betriebe gibt, die sich innovativ auf nachhaltige Produkte spezialisieren", so Holub. (LPD)

Share this article

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Halloween in Villach 2015
Top