Sport

Villacher-Fussball- „GEFLÜSTER“


Was gab es  am Wochenende im Villacher- Fußball neues
©Hermann Sobe

Unterliga

Landskron Philipp Ronacher - Kötschach Niklas Hohenwarter


Landskron – Kötschach  5:0 (4:0)
Das ersatzgeschwächte Tabellenschlusslicht, musste auch diesmal gleich die gesamte Verteidigung vergeben .

Rosegg – Sachsenburg 1:3 (1:1)
Eine weitere Niederlage der Rosegger die große Kaderprobleme haben

Lind – Greifenbrug   4;1 (1:1)
Nach der Pause machte der Ligaabsteiger im Derby alles klar

Matrei- Leinz 2:0 (0:0)
1200 Zuschauer kamen zum Osttiroler- Derby und sahen nach der Pause ein toll aufspielendes Matreier Team das auch als verdienter Sieger vom Platz ging

Nußdorf- Penk 3:1 (1:1)
Nußdorf schoss nach der Pause die notwendigen Tore zum Sieg.

Dellach Dr – Fürnitz 1:1 (1:0)
Gerechte Punkteteilung

Radenthein – Nötsch 2:1 (1:1)
Die schrecklichen Zwillinge haben wieder zugeschlagen. Mickl – Urbas  schossen wieder die Tore,  wer den sonst in Radenthein

Dellach G – Seeboden 6:0 (4:0)
Eine anständige Klatsche für die Seebodner….

Tabelle:
1.Matrei            11/26
2.Dellach G            11/24
3.Lind            11/23
4.Landskron        11/18
5.Radenthein         11/17
6.Nußdorf            11/17
7.Fürnitz            11/17
8.Sachsenburg        11/16
9.Lienz            11/16
10.Nötsch            11/15
11.Seeboden        11/14
12.Greifenburg        11/11
13.Dellach Dr        11/11
14.Rosegg            11/11
15.Penk            11/5
16. Kötschach        11/0

1.Klasse B
Bleiberg – Velden 0:0
Mehr wie ein Punkt war für Velden in Bleiberg nicht zu holen

Bodensdorf – Magdalen 1:0 (0:0)
Wieder ein unnötiger Umfaller der Magdalener

Admira Villach Christoph Fischer - Wernberg Fabio Gallo

Admira  Villach – Wernberg 9:1 (3:1)
Wieder eine vernichtende Niederlage der Wernberger, dem nicht genug gibt es auch große Probleme im Vorstand. Keiner will den Verein übernehmen. Zerfällt der Verein?????

M. Gail – Feistritz /R 1:1 (1:1)
Mehr wie ein Punkt war für die Rosentaler nicht zu holen

Ledenitzen-Töplitsch  5:0 (1:0)
Kein Problem für die Hausherren gegen das Tabellenschlusslicht

Stockenboi – Faakersee 2:4 (0:2)
Faak siegte bei den staken Stockenboiern nicht unverdient

Feffernitz – Rothenthurn 2:0 (2:0)
Feffernitz überraschte im Derby und holte Rothenthurn von den vorderen Plätzen

Schiefling – St. Egyden 1:2 (0:0)
Im Starkstrom – Derby gab es einen glücklichen Sieg der St. Egydner. Nocnik erzielte den Siegestreffer mit dem Schlusspfiff.

Tabelle:
1.Faakersee            12/26
2.Schiefling                12/25
3.Admira Villach            12/25
4.Ledenitzen            12/23
5.Feistritz/R            12/22
6.Rothenthurn            12/21
7.Velden                 12/20
8.Magdalen                12/18
9.Stockenboi            12/17
10.Bodensdorf            12/16
11.St Egyden            12/15
12.Bleiberg                12/12
13.Feffernitz            12/12
14.M Gail                12/12
15.Wernberg            12/4
16.Töplitsch            12/0

2.Klasse C

Arnoldstein Nermin Konjevic - Weißenstein Heimo Unterdorfer


Arnoldstein – Weißenstein 2:1 (1:1)
Wieder hatten die Arnoldsteiner das Glück auf ihrer Seite ihnen gelang in den letzten Minuten noch der Siegestreffer

Afritz – Faakersee 1b 7:0 (3:0)
Mario Steiner erzielte gleich vier Tore und machte alleine alles klar für Afritz

SG Kleinkirchheim/Reichenau – Arriach 5:0 (0:0)
Erst nach der Pause vielen auch die Tore zum verdienten Sieg

VSV- Treffen 5:0 (5:0)
Eine klare Sache für den VSV. Dennoch ein Hecktisches Spiel, mit schwachen Schiris, noch dazu wurde  noch Alexander Lessnigg (VSV) vom Platz gestellt

Gitschtal – SG Techelsberg 0:4 (0:1)
Klare Sache für die Spielgemeinschaft…

Draschitz – Feldkirchen 1b 2:1 (1:1)
Wieder mit Willi Sturm (59) Im Tor gab es drei Punkte…

Landskron1b – Himmelberg 3:2 (2:1)
Die jungen Landskroner holten sich drei Punkte

Grafendorf – St Jakob 1b 3:1 (1:1)
Nichts wurde mit dem ersten Sieg der Rosentaler
Tabelle:
1.Arnoldstein                12/34
2.SG Techelsberg/Köstenberg    12/33
3.SG Kleinkirchheim/Reichenau    12/29
4.VSV                    12/28
5.Afritz                    12/27
6.Grafendof                12/18
7.Weißenstein                12/17
8.Landskron 1b                12/16
9.Himmelberg                12/14
10.Feldkirchen 1b            12/11
11.Gitschtal                12/11
12.Arriach                    12/9
13.Treffen                    12/9
14.Draschitz                12/9
15.Faakersee 1b                12/7
16. St. Jakob R                 12/4

Kärntner Liga:


St Jakob R Thomas Ogradnig

SAK – St.Jakob/R 1:0 (1:0)
Seit drei Wochen kein  Sieg für die Rosentaler die sich ohne Marco Koller schwer tun. Koller ist wegen Studium Gründen ins Ausland gegangen und fehlt natürlich im Mittelfeld.
1.M Saal 11/21….  11. St Jakob R  11/14

Damen- Liga:

SG St Jakob Feldkirchen Laura Kropiunig


SG Eitweg /St. Georgen – Feistritz R    1:1 (0:0)
Nach schwachen Spiel ein gerechtes Unentschieden

Magdalensberg- SG St. Jakob R /Feldkirchen 7:1 (3:0)
Magdalensberg war in allen Belangen das bessere Team

SG Oberglan /Sirnitz – SG Lienz/Prägraten 1:3 (0:2)
Die Osttiroler holten sich verdient die Punkte

SG Donau/Himmelberg – Ferlach ATUS 5:0(3:0)
Gegen das Tabellenschlusslicht gab es einen verdienten Sieg

Bleiburg – Wernberg 1:1 (0:0)
Im Verfolger- Duell gab es eine Punkteteilung

Tabelle:
1.Magdalensberg                        7/19
2.Bleiburg                            7/16
3.Wernberg                        7/14
4. SG St Jakob R /Feldkirchen            7/13
5. SG Oberglan /Sirnitz                    7/10
6. SG Lienz/Prägraten                    7/9
7. SG Donau/Himmelberg                7/8
8.Feistritz R                        7/4
9. SG Eitweg /St Georgen                7/4
10. Ferlach ATUS                     7/0

Share this article

About author

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Halloween in Villach 2015
Top