Sport

Alpenarena: Österreichs Nordische Elite kommt am Wochenende nach Villach!

 

Freuen sich schon auf die österreichischen Meisterschaften in der Alpenarena.  Von links SVV-Obmann Gerhard Prasser, Phillip Orter, Stadtrat Harald Sobe, Schisprung-Cheftrainer Heinz Kuttin, Landeshauptmann Peter Kaiser, Markus Rupitsch und Robert Moser (Landesschiverband).


Der Österreichische Skiverband veranstaltet am kommenden Wochenende in der Villacher Alpenarena die Österreichische Meisterschaften im Spezialsprunglauf (Damen und Herren) und in der Nordischen Kombination. Die Skiläufervereinigung Villach fungiert als durchführender Verein.

Landeshauptmann Peter Kaiser, Villachs Stadtrat Harald Sobe, Gerhard Prasser (Obmann der Skiläufervereinigung Villach) und Robert Moser (Kärntner Landesschiverband) informierten heute im Rahmen eines Mediengespräches gemeinsam mit Österreichs Sprung-Nationaltrainer Heinz Kuttin, dass die gesamte österreichische Nordische Elite in Villach am Start sein wird. Kaiser: „Sportinteressierte Kärntnerinnen und Kärntner haben die einmalige Gelegenheit vier Monate vor den Olympischen Spielen und ein Monat vor dem Weltcupauftakt unsere Weltklasseathleten hautnah zu erleben und ihr Können zu bestaunen. Ich freue mich schon sehr auf diese Super-Sportveranstaltung in der Multifunktionsanlage hier in Villach/Möltschach – Kärnten ist eine einzige Naturarena und Villach ein ganz besonderes Highlight!“

„Wir erwarten als Teilnehmer die gesamte Nationalmannschaft Damen und Herren in den drei Disziplinen. Es werden auch alle österreichischen Nachwuchshoffnungen aus den Bundesländern an diesem Wettbewerb teilnehmen. Mit Phillip Orter und Markus Rupitsch stellt Kärnten auch den Lokalmatador“, freut sich Obmann Gerhard Prasser von der Skiläufervereinigung Villach.

Mit Recht steht der Name Villacher Alpenarena als Synonym für die international bekannteste, attraktivste und meist genutzte Sportanlage“, betonte Stadtrat Harald Sobe. „Die Alpenarena bietet bestmögliche Trainings- und Wettkampfbedingungen für den Nordischen Schisport. Außerdem gibt es hervorragende Betreuung vor Ort, was alle professionellen Athletinnen und Athleten, Hobbysportler, ein großes Trainerteam und natürlich auch der Nachwuchs in besonderem Maße schätzen. Hinzu kommt die perfekte Kombinationsmöglichkeit zwischen Schanze und der beleuchteten Rollerstrecke. Dank dieser Voraussetzungen ist es möglich, immer wieder nationale wie internationale Nordische Veranstaltungen in unsere Stadt zu holen.“


Der Zeitplan

Samstag: 7. Oktober:

17 Uhr:     10 KM Gundersen, HS 140 Bischofshofen
Anschließend NK HS 140
1815 Uhr:     Mannschaftsführersitzung in der Alpenarena


Sonntag, 8. Oktober:

9 Uhr:         Trainingssprung. DG NK und SP
10 Uhr:     Probedurchgang NK und SP
11.30 Uhr:     1.DG NK und SP
Anschließend nach 20 Minuten Pause Finaldurchgang SP

14.30 Uhr:     10 KM Gundersen Skirollerstrecke Alpenarena
Anschließend Siegerehrung SP und NK




Freuen sich schon auf die österreichischen Meisterschaften in der Alpenarena.  Von links SVV-Obmann Gerhard Prasser, Phillip Orter, Stadtrat Harald Sobe, Schisprung-Cheftrainer Heinz Kuttin, Landeshauptmann Peter Kaiser, Markus Rupitsch und Robert Moser (Landesschiverband).

Foto: Stadt Villach/ Augstein   

Share this article

About author

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Halloween in Villach 2015
Top