KMU Marketing Agentur
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bisher unbekannte Täter stahlen in der Nacht auf den 24.06.2018 in Villach-Auen von einem auf einem Firmengelände abgestellten PKW alle vier Räder (Sommerreifen der Marke Goodyear auf Alufelgen), das Fahrzeug wurde dabei mit Holklötzen unterlegt. Der durch die Tat entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

 

Presseaussendung der Polizei Kärnten

 
 
 
Mit fließenden Bewegungsübungen den Körper stärken. Mit Achtsamkeit und Spaß die Beweglichkeit verbessern. Für Frauen jeden Alters – Fitness ist keine Voraussetzung!

Mit fließenden Bewegungsübungen den
Körper stärken. Mit Achtsamkeit und Spaß die Beweglichkeit verbessern.

Für Frauen jeden Alters – Fitness ist keine Voraussetzung!

Bitte bequeme Kleidung und Turnmatte mitnehme

Referentin: Claudia Steifer, Physiotherapeutin und Bodybliss Bewegungstrainerin   
 

Wann:  
Donnerstags von 18.30 bis 20.00 Uhr 

28. Juni 2018, 18 .30 Uhr, Volksschule 1

 

  • Eintrittspreis: 37,50 EUR bitte bis 15. Februar 2018 auf das Konto bei der BAWAG PSK, IBAN: AT191400098210732870, BIC: BAWAATWW einzahlen
  • Veranstaltungsadresse: Khevenhüllergasse 16

Aussendung: Frauen Gesundheitszentrum Kärnten, Foto: drubig-photo

 

 

28 Juni, 20 Uhr

Die Band "The Riverbreaks" aus Washington DC ist bekannt für ihre rauhe Emotionalität und ihren lyrischen Tiefgang.
Nur zwei Österreich-Auftritte absolvieren "The Riverbreaks" auf ihrer aktuellen Tour. Dank "the white rabbit" sind ihre rockig-folkigen Songs auch in Villach zu hören.
Die 2009 gegründete Formation rund um Leadsänger Ryan Bailey gewann schnell eine starke Fangemeinde. Das erste Album "Wildfire" erschien 2012 und wurde vom Sun Herald zum Top 10 Album des Jahres gewählt. Die Release-Tour führte die Band in mehr als 20 US-Staaten, Kanada und Europa. Zwei weitere Alben folgten 2014 und 2017, das nächste Projekt ist bereits in Arbeit.

(Veranstaltungstipp Stadt Villach)

 

 

Reinhold Messner hat als Felskletterer, Expeditionsbergsteiger, Pol- und Wüstendurchquerer vier Jahrzehnte lang an den äußersten Rändern der Erde Erfahrungen gesammelt, die er heute in die Gestaltung seiner einzigartigen Museumskette zum Thema Berg einbringt – ein Projekt, das er selbst als seinen „15. Achttausender“ bezeichnet. Hier gibt er sein Wissen, seine Erfahrungen und die Geschichten, welche aus den Begegnungen zwischen Mensch und Berg entstehen, an den Besucher weiter. Das Messner Mountain Museum umfasst eine sechsteilige Museumsstruktur in Südtirol, wobei jedes Haus in Abstimmung mit seinem Standort und seiner Architektur jeweils einem Teilthema gewidmet ist.  Dies ergibt als Mosaik einen weltweit einzigartigen Erlebnisraum, in dem zwischen Natur und Kultur begreiflich wird, was die Berge für uns Menschen bedeuten. Erklimmen Sie das Herzstück und zentrale Museum MMM Firmian auf Schloss Sigmundskron, das MMM Ripa auf Schloss Bruneck sowie das MMM Corones, auf dem Gipfelplateau des Kronplatzes, auf 2275 Metern Höhe gelegen.  Aber der höchste Gipfel dabei: Bergsteiger, Schriftsteller und Museumshausherr Reinhold Messner persönlich steht Ihnen bei einem Gespräch am Feuer Rede und Antwort!

Termin: 21.-22.8.2018, Abfahrt ab Klagenfurt/Wörtherseerast/Südrast. Weitere Infos: https://www.tlsreisekultur.at/suedtirol

 

Pressefoto honorarfrei verwendbar.

 

Am 23.06., abends, kam es auf einer Kreuzung in Villach zum Zusammenstoß zwischen dem PKW eines 17-jährigen Lenkers und dem PKW einer 31-jährigen Lenkerin, beide aus Villach. Dabei wurde eine 18-jährige Beifahrerin im Fahrzeug der Villacherin unbestimmten Grades verletzt und musste von der Rettung in das LKH Villach gebracht werden. Es entstand an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden.

Presseaussendung der Polizei Kärnten,Foto: Symbolfoto: vi2day.at

Seite 1 von 3226

MEDIA NEWS

Media News Videos
Der gebürtige Villacher und in Wien lebende Gert
Die Raiffeisenbank Wernberg lud zur feierlichen
20. Jubiläums Bike Week am Faaker See.
Impressionen aus dem Bleistätter Moor am ...
  1. Kärntner Slowtail: Bleistätter Moor
  Das open air Musical "Black-Rider" und "Faust
  Das Open Air Musical Black-Rider machte als ...
  Ein Zusammenschntt der Highlights des 74. ...
  Das Holiday Inn pausierte heuer am Villacher
  Auch heuer wurde wieder die beste Villacher ...
  Der 74. Villacher Kirchtag öffnete seine ...
  Draukuchl die besten Wirte und Spitzenköche ...
  Die Feuerwehr Olypiade zu Gast in Villach. ...
Die Genusskrone hatte leider Wetterpech. Die ...
Seestuben heisst das beliebte Wohlfühlpradies in
Erste Mai Feiern in Villach. Ein Rundblick...
  Das Dormuseum am Kanziniberg wurde feierlich
  Dei jungen Wernberger gratulierten "live" zu
  Die Burarena Finkenstein eröffnete ihr ...
  Die Eröffnung des Faaker Bauernmarktes 2017.
    Schaufenster der Jungen Wirtschaft im ...
Der neue Familienerlebniswanderweg „Woroun auf ...
Am 1. Mai wurde das "Dorfmuseum Finkenstein" am
  Der höchste Feiertag der österreichischen ...
Am Ostermontag fand beim Marterl in Egg, das ...
Die Feuerwehr-Welt zu Gast in Villach: Der ...
Am 22.03 besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka
Über 50 Jungunternehmer präsentierten sich mit ...
Der Villacher Faschingsumzug präsentierte sich ...
Michael Koloini produziert seine Torten ...
Der neue Flagshipstore öffnete seine Pforten...
  Gestern lud das Holiday Inn, mit seinem ...
Auch heuer zauberte Thomas Rettl und sein Team ...
Auch heuer war der "Draustädter" Kirchtag das ...
Porsche Villach stellte als Kärnten Premiere den
finest Soul im SOHO...von Motown Motion...
Der Villacher Eishockeygott Michael Grabner ...
Ein unglaubliches Hagelwetter suchte die ...
Schon 10 Jahre her, aber unvergesslich !
Der Villacher Prinzenball 2015.
Halloween in Villach 2015
Top